International Trauma Life Support (ITLS), Combined-Provider Kurs 24/02 (WZ ITLS 240622)

  • ITLS Combined Kurse vermitteln einen professions-übergreifenden, organisierten Versorgungsansatz zur präklinischen Behandlung von schwer- und schwerstverletzten Patient/innen. Dabei richten sich diese Kurse an Rettungssanitäter/innen, Rettungsassistenten/innen, Notfallsanitäter/innen und (Not-)Ärzte/innen. Nach einem Selbstlernanteil werden an zwei intensiven Präsenztagen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie u. a. Blutungskontrolle, Atemwegsmanagement, Teamzusammenarbeit und -führung in Kleingruppen trainiert und vertieft. Vorhandenes Vorwissen wird aufgefrischt und vertieft. Alle Teilnehmenden erhalten zur Vorbereitung das Buch „präklinische Traumatologie“ sowie nach erfolgreichem Kursabschluss ein drei Jahre international gültiges Zertifikat.

  • Inhalte:
    u. a. Unfallkinematik, Patienteneinschätzung, Schock und Blutungsmanagement, invasive Notfalltechniken und vieles mehr.
Zielgruppe:
Rettungssanitäter/innen, Rettungsassistenten/innen, Notfallsanitäter/innen und (Not-)Ärzte/innen


Anmeldeschluss: 24.05.2024

Max. Personenzahl: 30

Seminarbeitrag: 775,00 €

Termin

22.06.2024, 08:00 Uhr - 23.06.2024, 17:00 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum Rettungsdienst, Rettungsdienstschule Hessen Franz-Langsdorf-Platz 1 35578 Wetzlar